Der Alpitechture Summit Hotelkongress »Innovation & Transformation der Privathotellerie« am Freitag gibt einen Einblick in aktuelle architektonische Themen und Projekte der Privathotellerie und dient als Inspiration für Planer*innen, Investor*innen und Hoteliers*innen.

Gestartet wird am 03. Februar mit einem gemeinsam Frühstück um 9:30 Uhr im Walserhaus in Hirschegg.

Über den Tag verteilt halten unsere motivierten Referent*innen ansprechende und inspirierende Vorträge, bevor der Kongress gegen 16:00 Uhr zu Ende geht.

Programm

Networking-Hüttenabend

DONNERSTAG | 02. FEB 2023

18:15 Uhr Treffpunkt am Walserhaus

18:30 Uhr Busfahrt von Hirschegg zum Söllereck

19:00 Uhr Fahrt mit der Söllereckbahn zum Berghaus Schönblick

19:30 Uhr Hüttenabend im Berghaus Schönblick als Auftakt des Alpitechture Summit

22:00 Uhr Nachtrodeln ins Tal

Ca. 22:30 Uhr Busfahrt zurück nach Hirschegg

Bitte Stirnlampe oder Handylicht für die Abfahrt mitbringen. Warm anziehen, festes Schuwerk, Buff/Schal zum Gesicht abdecken, Ski-Brille.

Alpitechture Summit

FREITAG | 03. FEB 2023 | 9:30 bis 16:00 Uhr

Akkreditierung ab 9:00 Uhr im Walserhaus

Frühstück 9:30 – 10:00 Uhr

Alpitechture Summit Hotelkongress »Innovation & Transformation der Privathotellerie«

10:00 Uhr Begrüßung durch Tourismusdirektorin Sandra Brutscher

Bernhard Joachim | Allgäu GmbH Gesellschaft für Standort und Tourismus | Kempten
»Achtsame Entwicklung des Allgäuer Tourismus unter der Berücksichtigung des Standortes und der lokalen Potentiale«

Armin Tittel | Alpstein Architekten | Immenstadt im Allgäu
»Transformation der traditionellen Architektur in der Moderne der Alpen«

Markus Kaplan | BWM Architekten | Wien
»Arbeiten mit den Schichten der Vergangenheit!«

Anna Kaltwasser | Monoplan | Zürich
»Zu Gast bei Freunden – Transformation eines Tradionshauses«

Ralf Biehl | Häfele SE & Co. KG
»HomeOfficeHotel – ein Zimmer, doppelter Nutzen«

Georg Bechter | Georg Bechter Architektur | Hittisau
»Die Innovationskraft der Architektur«

13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause

Peter Pichler | Peter Pichler Architecture | Mailand
»Alpine Hotelarchitektur: Nachhaltigkeit, Innovation und radikale Neuinterpretation des traditionellen Baustils«

Thomas Kreibeck | Artemide Deutschland GmbH & Co. KG
»Licht, Design & Nachhaltigkeit«

Sabrina Voecks | JOI-Design | Hamburg
»Officiality«

Jörg Hebel | JAB JOSEF ANSTOETZ KG
»Wie faszinierend vielseitig Stoffe, Teppiche & Möbel Räume inszenieren«

Ina Rinderknecht | Ina Rinderknecht Interior Architecture AG | Zürich – Erlenbach
»How design shapes expectation – Wie Design die Erwartungen formt«

Referenten*innen

Georg Bechter
Georg BechterGeorg Bechter Architektur | Hittisau
Ralf Biehl
Ralf BiehlHäfele | Nagold
Jörg Hebel
Jörg HebelJAB ANSTOETZ GROUP | Bielefeld
Bernhard Joachim
Bernhard JoachimAllgäu GmbH Gesellschaft für Standort und Tourismus | Kempten
Anna Kaltwasser
Anna KaltwasserMonoplan | Zürich
Markus Kaplan
Markus KaplanBWM Architekten | Wien
Thomas Kreibeck
Thomas KreibeckArtemide | Fröndenberg
Hans-Jörg Lingg
Hans-Jörg LinggResort Bergkristall | Oberstaufen
Peter Pichler
Peter PichlerPeter Pichler Architecture | Mailand
Ina Rinderknecht
Ina RinderknechtIna Rinderknecht Interior Architecture AG | Zürich - Erlenbach
Franziska Schädler
Franziska SchädlerRosenalp 4*S Gesundheitsresort & Spa | Oberstaufen
Armin Tittel
Armin TittelAlpstein Architekten | Immenstadt im Allgäu
Sabrina Voecks
Sabrina VoecksJOI Design | Hamburg

Anmeldung

GAM OPEN 2023
ANMELDEFORMULAR

     

    Wählen Sie Ihr gewünschtes Paket

    1 - Teilnahme am Networking-Hüttenabend 02.02.2023 | 99,- €
    • Gemeinsames Abendevent zum Netzwerken
    • inkl. Catering
    • Bustransfer von Hirschegg an die Söllereckbahn
    • Nachtrodeln ins Tal
    2 - Teilnahme am Alpitechture Summit
    Innovation & Transformation der Privathotellerie 03.02.2023
    | 260,- €
    • 20 - 30 Min. Vorträge von Planern, Projektentwicklern, Experten, Architekten und Hoteliers
    • Einblick in aktuelle Themen und Projekte der Branche
    • inkl. Tagesgetränke und Speisen
    3 - Teilnahme an der GAM open 03.02. - 05.02.2023 | 250,- €
    • Official Racers Welcome am Freitagabend inkl. Catering
    • Teilnahme am GAM open Parallelslalom am Samstag inkl. Pistenverpflegung im Ziel
    • Teilnahme an Meisterschaftsfeier und Siegerehrung am Samstag inkl. Catering

    oder:

     

    Angaben für den GAM PARALLELSLALOM:

    Konfektionsgröße T-Shirt:

    Skipass Kleinwalsertal:

    Student*innen sparen 100,- € bei Teilnahme am GAM open Parallelslalom:

    Studentenausweis (jpeg, gif, png, pdf):

    Immatrikulationsbescheinigung (jpeg, gif, png, pdf):

     

    Rechnungsanschrift

    Mit dem Absenden bestätige ich, die AGB‘s unter www.ap35.de/agb/ap35_Veranstaltungs_AGB.pdf gelesen zu haben und bestätige damit mein Einverständnis.

     

    Die angegebenen Nettopreise verstehen sich pro Person und exklusive Unterkunft.

    Alternativ können Sie das Anmeldeformular herunterladen und ausgefüllt per Mail oder Fax an uns schicken. Sämtliche Kontaktdaten können Sie dem Dokument entnehmen.

    Partner

    Headliner

    Partners

    Media

    Organizer

    Kontakt

    IMPRESSUM

    Herausgeber:
    ap35 GmbH, Ulm | Zürich | Meran

    Geschäftsführer:
    Andreas Pfetsch

    Gerichtsstand:
    Amtsgericht ulm – hrb 44 28

    Bildmaterial:
    Sofern nicht abweichend gekennzeichnet – ap35 GmbH, Andreas Pfetsch

    ©2022 ap35 GmbH, Ulm | Zürich | Meran
    USt-IdNr. DE218931679

    Datenschutzerklärung

    KONTAKT

    Sie haben Fragen?
    Melden Sie sich gerne bei Mira Grünvogel aus dem GAM Orga-Team | mg@ap35.de | +49 (0)731 140 225 0 oder nutzen Sie das Kontaktformular:

    *Pflichtfeld